Evakuieren von Pflegeeinrichtungen

Rettungsmöglichkeiten bei Brandereignisse in Pflegeeinrichtungen

Evakuieren von Pflegeeinrichtungen

Apr. 08, 2017

Kranken- und Pflegeeinrichtungen sind Einrichtungen in denen Personen Untergebracht werden die in irgendeiner Form, körperlich / geistig so beeinträchtigt sind, das diese nicht mehr in der Lage sind sich selbst zu versorgen.

Hier ist es notwendig besondere Vorkehrungen insbesondere beim Brandschutz zu treffen.

Seit vielen Jahren bin ich in verschiedenen Pflegeeinrichtungen für den Brandschutz unterwegs. Nur wenige der Einrichtungen sind optimal auf ein Brandereignis vorbereitet. Zwar werden genügend tragbare Kleinlöschgeräte vorgehalten, jedoch sind viele der Mitarbeiter nur ungenügend daran geschult.

Oft dürfen die Brandschutzlehrgänge eine Zeitstunde nicht überschreiten, der Mitarbeiter solle doch möglichst schnell wieder zurück an das Pflegebett, es gehe schließlich um das Wohl des Bewohners / Patienten, da wäre nicht viel Zeit für eine Brandschutzausbildung. So sei es dann das die Mitarbeiter zwar der theoretischen Unterweisung mit Inhalten im vorbeugenden und abwehrenden Brandschutz beiwohnen, oft jedoch am praktischen Feuerlöschtraining nicht mehr teilnehmen "können". Brandschutzhelfer sind in den Pflegeeinrichtungen nur in sehr geringer Zahl oder gar nicht vorhanden.

Kaum Gedanken machen sich die Pflegeeinrichtungen über eine notwendige Räumung / Evakuierung von Teilen, oder gar der gesammten Einrichtung anlässlich eines Schadensereignisses z.B. eines größeren Brandereignisses. Hier kursiert die Meinung "Für eine notwendige Räumung / Evakuierung sei ausschließlich die Feuerwehr zuständig"

Dies stimmt nicht ganz !!!

Die Feuerwehr geht davon aus, das eine Räumung des nicht verrauchten Bereiches, also der Bereich in dem die Pflegekräfte sich nicht gefährden, bereits durch die Mitarbeiter begonnen wurde. Geräumt wird im Gefahrenfall vom betroffenen Brandabschnitt in den nächst sicheren Brandabschnitt.

Die Pflegeeinrichtung ist auch verpflichtet Hilfsmittel für eine notwendige Räumung / Evakuierung vorzuhalten.

Dies sind in erster Linie geeignete Evakuierungstücher die unter jeder Bettmatratze der Pflegebetten eingelegt sein müssen. Mit Hilfe dieser Evakuierungstücher können sowohl Mitarbeiter als auch Einsatzkräfte eine schnelle Räumung / Evakuierung gewährleisten.